Die Fledermaus

Soprano Lleuguera

Die Fledermaus – Ària d’Adele – Mein herr Marquis

Mein Herr Marquis,
ein Mann wie Sie
sollt’ besser das verstehen.
Darum rate ich
ja genauer sich
die Leute anzusehen!Die Hand ist doch wohl gar so fein!
Dies Füßchen, so zierlich, so klein!
Die Sprache, die ich führe,
die Taille, die Tournüre…
Dergleichen finden Sie
bei einer Zofe nie!

Gestehen müssen Sie fürwahr,
sehr komisch dieser Irrtum war!
Ja, sehr komisch ist die Sache,
D’rum verzeih’n Sie wenn ich lache,
Sehr komisch, Herr Marquis, sind Sie!

Mit dem Profil
im griech’schen Stil
beschenkte mich Natur.
Wenn nicht dies Gesicht
schon genügend spricht,
dann seh’n Sie die Figur!

Schau’n durch das Lorgnette Sie dann!
Sich diese Toilette nur an!
Mir scheinet wohl, die Liebe
macht Ihre Augen trübe.

Der schönen Zofe Bild
hat ganz Ihr Herz erfüllt.
Nun sehen Sie überall!
Sehr komisch ist fürwahr der Fall!

Ja, sehr komisch ist die Sache,
D’rum verzeih’n Sie wenn ich lache.

Benvolgut marquès,
un home com vostè
ho hauria d’entendre millor.
Per això, li aconsello
que es miri les persones
amb més atenció.Aquesta mà, tota ella tan fina…
Aquests peuets tan menuts i delicats…
La meva manera de parlar,
la cintura, la presència…
No hi ha res de semblant
que es pugui trobar en una minyona!

Haurà de confessar de totes totes
que l’error fa molt riure!
Sí, tot plegat és molt còmic,
o sigui que perdoni’m si ric.
Senyor marquès, vostè fa molt riure!

Aquest perfil
d’estàtua grega
és un regal que m’ha fet la natura.
Però si les faccions
no parlen per elles mateixes,
fixi’s en la silueta!

I posi’s el monocle
i miri’s aquest modelet!
Molt em sembla que l’amor
li ha entelat els ulls.

La imatge de la bella minyona
li ha omplert el cor fins dalt,
i ara la veu pertot arreu!
És un cas com un cabàs!

Sí, tot plegat és molt còmic,
o sigui que perdoni’m si ric.